Kehrmaschinen mit einem Benzinmotor als Antrieb bieten dem Anwender viele Vorteile. Besonders für große asphaltierte oder gepflasterte Flächen eignet sich der Einsatz dieser Geräte. Sie erfordern keine besondere Kraftanstrengung bei ihrer Bedienung. Wir wollen Ihnen nachstehend zeigen, welche Merkmale eine gute Kehrmaschine mit Benzin-Antrieb auszeichnet und worauf Sie vor dem Kauf besonders achten sollten.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

FUXTEC Benzin Kehrmaschine FX-KM196 mit Kehrbesen und 196cc Hubraum...
  • Werkzeugloser Wechsel der Aufsätze nur mit Fußentriegelung möglich. Zusätzlich werden ein Sammelgutbehälter und Schneeschieber für den weiteren...
  • Arbeitsbreite ist 60cm, Bürstendurchmesser 35cm sowie Bürstendrehwinkel von +/- 15 Grad
Güde 95187 Motoreinachser GME 6.5 V (4-Takt Güde Power-Engine Motor,...
  • Wendiger Motoreinachser mit 4 Gängen ( 2x vorwärts, 2x rückwärts)
  • Schnellkupplungssystem Easy
Kehrmaschine KM 70/20 C mit 2 Seitenbürsten
  • Container-Kapazität:20 Liter. Breite:960 mm. Farbe: anthrazit. Höhe:1050 mm. Abtast-Breite:960 mm. Kehrleistung rechnerisch:3680 m²/h. Modell...
  • Mindestbestellzahl:1 Stück.
Forest Master FM4DD-MUL Elektrischer 2800w 4HP Holzhacker, Schredder....
  • Diese Maschine ist ein Forest Master-Design. Es ist fortschrittlich in seinen Funktionen und wurde von Menschen entwickelt, die das Produkt selbst...
  • Alle grünen Gartenabfälle, kein Problem, von Gras über Sprossenstängelkarton bis hin zu Plastik WIRD alles zerkleinert und gemulcht Kann bis zu 50...
RYOBI 18V ONE+ Akku Kehrmaschine R18SW3-0 - inklusive 4,0 Ah...
  • Akku-Kehrmaschine - ideal für die einfache Reinigung von Wegen, Einfahrten, Grundstücken, Werkstatt und Garage
  • Inklusive kraftvollem 4,0 Ah Lithium-Ionen-Akku und Schnellladegerät
Kärcher Kehrmaschine S 6 Twin (Max. Flächenleistung: 2500 m²/h, 2...
  • Die Kärcher Kehrmaschine S 6 Twin kehrt bis zu 3000 m²/h und verfügt über einen extra großen Kehrbehälter von 38 l Fassungsvolumen
  • 2 Seitenbesen mit einstellbarem Anpressdruck, um unterschiedliche Schmutzarten ganzjährig aufzukehren

Wie wähle ich die richtige Benzin Kehrmaschine?

Benzin Kehrmaschinen haben in die meisten Tests gute Ergebnisse erzielen können. Ihre Beliebtheit hat in den letzten Jahren zugenommen. Heute stehen Sie vor einer großen Auswahlan Arten und Ausführungen von Benzin Kehrmaschinen. Damit Sie den Überblick behalten und gleichzeitig das beste Produkt für Ihren Bedarf auswählen können, zeigen wir Ihnen nachstehend, auf welche Aspekte Sie vor dem Kauf achten sollten.

Lieferumfang und Funktionen

Was im Frühjahr, Sommer und Herbst in der Regel der Schmutz, Laub und ähnliche Verunreinigungen sind, ist im Winter der Schnee, der große Fläche bedeckt. Doch im Winter steht die Kehrmaschine in der Garage und erholt sich von den Anstrengungen in den anderen drei Jahreszeiten. Mitnichten, meinen wir!
Die Benzin Kehrmaschinen schnitten am besten ab, die sich schnell und einfach von der Kehrmaschine zur Schneefräse umrüsten ließen. Im Idealfall waren alle erforderlichen Werkzeuge und Ausstattungsutensilien im Standard-Lieferumfang bereits enthalten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Schneeschild
  • Auffangbehälter
  • Schneefräsenkopf

Möchten Sie die Benzin Kehrmaschine auch im Winter nutzen, sind Schneeketten von großem Vorteil und sollten nicht außer Acht gelassen werden. Das Schneeschild haben gute Hersteller mit Laufrollen versehen. Weiter sollte die Gleitschiene austauschbar sein, da sie zu den Verschleißteilen gehört.

Ein Zylinder und vier Takte

Für die Leistungsfähigkeit der Benzin Kehrmaschine spielt die Art des Benzinmotors eine wichtige Rolle. Der Standard sind Ein-Zylinder-Maschinen mit vier Takten. Die PS-Zahl sollte dabei nicht unter sechs liegen.

Auf die Größe kommt es immer an

Bei der Auswahl der Benzin Kehrmaschine bedenken Sie auch die Größe der zu behandelnden Fläche. In Relation zur Motorstärke zahlen sich breite Benzin Kehrmaschinen auch zeitlich aus, wenn die zu bearbeitende Fläche besonders groß ist. Andererseits können zu breite Kehrmaschinen zu einem Problem werden, wenn sie für die zu nutzenden Gehwege zu groß geraten sind. Zu beachten ist bei kombinierten Geräten, dass die Bürstenbreite der Benzin Kehrmaschine von der Breite des Schneeschildes bzw. der Breite der Schneefräse erheblich abweichen kann. Folgende Werte stellen den Durchschnitt dar:

  • Bürstenbreite 60 cm
  • Schneeschild 65 cm
  • Schneefräse 55 cm

Geschwindigkeiten und verschiedene Gänge

Mit einem Benzinmotor angetriebene Kehrmaschinen ersparen dem Grundbesitzer mühsames Fegen und ermöglichen die einfache und mühelose Führung der Maschinen von Hand. Je nach Modell erreichen die Kehrmaschinen eine Geschwindigkeit von bis zu fünf Kilometer in der Stunde. Die untere Grenze beträgt zwei Kilometer in der Stunde. Die besten Geräte verfügen über mehrere Vorwärtsgänge (bis zu vier) und über einen oder zwei Rückwärtsgänge. Mit so viel Auswahl wird das Kehren zu einem Kinderspiel.

Qualität und Beweglichkeit der Bürsten

Die Qualität und Verarbeitung der Bürsten entscheidet über ihre Arbeitsergebnisse und zugleich auch über ihre Lebensdauer. Bei normalen Verunreinigungen sollten Sie darauf achten, dass die Bürsten sowohl aus weichen als auch aus harten Borsten (sogenannte Mischbürsten) bestehen.
Neben der Leistungsfähigkeit und der Stabilität der Bürsten sollten diese auch geschwenkt und in der Höhe verstellt werden können. Nur auf diese Weise kann jedes Gelände und jeder Untergrund effektiv und gründlich gekehrt werden.

Mit oder ohne Auffangbehälter

Benzin Kehrmaschinen lassen sich gewöhnlich mit oder ohne einen Auffangbehälter betreiben. Sie sollten jedoch darauf achten, dass ein Auffangkorb im Lieferumfang enthalten ist, damit Sie überhaupt die Wahl haben. Organische Masse, Laub zum Beispiel, lässt sich ohne Auffangbehälter mit der Kehrmaschine auf einer Stelle sammeln, um es später aufzunehmen. Staub und Schmutz hingegen fängt man besser gleich im Behälter auf, um es leichter zu entsorgen.

Gutes Profil auf den Reifen

Wie beim Auto spielt das Reifenprofil keine unerhebliche Rolle bei der Beantwortung auf die Frage nach einer komfortablen und einfachen Handhabung der Benzin Kehrmaschine. In die meisten Tests haben sich die Kehrmaschinen als die Testsieger etabliert, die mit einem grobstolligen Reifenprofil ausgestattet sind.

Fazit

Wer eine große asphaltierte oder gepflasterte Fläche zu reinigen hat, wird eine gute Benzin Kehrmaschine lieben. Sie macht das mühselige Fegen entbehrlich und überzeugt durch eine einfache und komfortable Bedienung. Bei der Auswahl der richtigen Benzin Kehrmaschine sind Motorstärke und Lieferumfang von großer Bedeutung. Im Winter sollte die Kehrmaschine auch zum Räumen von Schnee eingesetzt werden können. Dazu sollte sie im Lieferumfang bereits über Schneeschild und Schneefräse verfügen. Das Arbeitsergebnis hängt stark von der Qualität der Bürsten ab. Ein gutes Reifenprofil und der Auffangbehälter runden die Qualität einer Benzin Kehrmaschine ab.


<< zum Kehrmaschine Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Kehrmaschine Bestseller